bannerIV

Am 13.03 um 18:00 hält Hilger Jagau, Gesundheitsobmann im Kreisimkerverein Wolfenbüttel einen Vortrag über "Völker richtig Ein- und Auswintern" in den Fümmelsee Terrassen, Am Fümmelsee 5.

 

Völker richtig Ein- und Auswintern entscheidet über das eigene "Bienensterben". Meine Mutter und ich imkern schon seit 2013 und haben nie mehr als ein Volk verloren, ob wir 8 oder 20 hatten spielt keine Rolle, wenn man weiß, worauf man achten sollte.

"Das einfachste was wir gegen das Bienensterben machen können, ist sie nicht sterben zu lassen."

In dem Vortrag werden von August bis März die wichtigesten Punkte der Völkerbehandlung und Entwicklung abgegangen und auf was man achten sollte und welches die häufigsten Fehler sind. Als Gesundheitsobmann habe ich einen guten Überblick bekommen, an was das Überleben der Völker scheitern kann und es ist kein Hexenwerk und bedarf keiner neuen Behandlungsmethoden.

Vor allem wenn auf einmal alles blüht im Frühjahr ist es entscheidet, wie wir letztes Jahr sehen konnten, starke, vitale Völker zu haben, die in wenigen Tagen die ganze Trachtmenge eintragen können, falls das Wetter schnell wieder ungünstig wird.

Mit Freundlichem Gruß

Hilger Jagau