bannerIV

Hallo Imkerinnen und Imker,

auch dieses Jahr fand wieder der Hygienetag des Kreisimkervereins WF statt am Samstag den 10.03 von 10-18 Uhr am Klint 1 in eilum statt. Alle Termine sind schon vergeben.

Dieser Tag soll vor allem JungimkerInnen im Kreis ermöglichen, ihr Beutenmaterial und ihre Rähmchen zu desinfizieren, da sobald die Bienen den Baumstamm verlassen haben, Imkerinnen und Imker dafür verantwortlich sind regelmäßig aus hygienischen und Gründen der Bienengesundheit regelmäßig ihr Material zu säubern.

Mein Thomas-Dampfwachsschmelzer steht zu Verfügung und 3 Waschkessel mit Ätznatron, sowie die Ausrüstung des BiGeMo (BienenGesundheitsMobil) mit seinen 2 Api Giant welches vom Zukunftsfonds Asse finanziert wurde, wie ebenso einen der beiden Api Giants Dampfwachsschmelzer der von der Curt Mast Jägermeister Stiftung.

 

Auch Gäste sind herzlich eingeladen sich alles anzuschauen, was für die Beutenhygiene benötigt wird. Das Material wird von den Jungimkerinnen und Imkern selber unter Anleitung ausgekocht. Zudem werden Beuten abgeflammt und in einer großen Brenntonne Trester und Waben verbrannt und/oder sich aufgewärmt.

 


Mit freundlichem Gruß
Hilger Jagau
Gesundheitsobmann Kreisimkerverein WF